Unternehmens-Prozessberater (Certified Company Process Planning Consultant)

Die Vertiefung Prozessberater des Certified CPP-Consultant (iofc) ist speziell für den unternehmensberatenden Bereich entwickelt worden. Die Inhalte orientieren sich an der Richtlinie des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zum Förderprogramm unternehmensWert: Mensch. Aufgrund der Grundlage des CPP-Consultant liegt der Stoffumfang der Weiterbildung mit 180 Unterrichtseinheiten allerdings deutlich oberhalb der gemäß Richtlinie geforderten 120 Unterrichteinheiten.

Die Vertiefung zum Unternehmens-Prozessberater wird grundsätzlich sowohl in Teilzeit, wie auch in Vollzeit angeboten, aber nur bei ausreichendem Bedarf auch tatsächlich durchgeführt.

Das IOFC vergibt den Titel Geprüfter Unternehmens-Prozessberater (iofc) – Certified Company Process Planning Pension Plan Consultant (iofc) nur auf besonderen Antrag und bei Bestehen der CPP-Prüfungen vor dem Prüfungsausschuss des IOFC.

Bei Interesse nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf.